anrufenmailenKontaktSprechzeitenteilen
Praxis für emotionszentriertes Coaching, Frankfurt
Praxis für emotionszentriertes Coaching, Frankfurt

Empfehlen Sie uns weiter

Teilen Sie unsere Internetseite mit Ihren Freunden.
Praxis für emotionszentriertes Coaching, Frankfurt

Sprechzeiten

Montag
geschlossen
Dienstag - Freitag
09.00 - 18.00 Uhr
Samstag
09.00 - 17.00 Uhr

Termine nur nach Vereinbarung

Aufbau zufriedenstellender Beziehungen Coaching Frankfurt

Die Forschung zeigt, dass der stärkste Prädiktor für Lebenszufriedenheit das Ausmaß erfüllender zwischenmenschlicher Beziehungen ist. In unser soziales Netzwerk zu investieren, lohnt sich darum. Obwohl die Bindung zu anderen unser gesamtes Leben einen zentralen Stellenwert einnimmt, fällt es vielen Menschen schwer, Bindungen einzugehen, Kontakte zu pflegen und/oder sich verbunden zu fühlen. Der Grund hierfür liegt meist in der Lebensgeschichte. Frühere Erfahrungen hindern uns daran, Beziehungen (Liebesbeziehungen, Freundschaften, Beziehungen zu den Eltern/Kindern, berufliche Beziehungen) so zu gestalten, dass wir und der Beziehungspartner unsere Bedürfnisse erfüllt bekommen.

Meist aus Angst, dass sich unangenehme Erfahrungen (wie z. B. abgelehnt oder abgewertet zu werden) wiederholen, spielen wir eine Rolle, von der wir entweder glauben, dass unser Gegenüber diese erwartet oder wir selbst denken, dass wir darüber am besten unsere Ziele erreichen. Manche vernachlässigen eigene Bedürfnisse und leiden unter einer ausgeprägten Harmoniesucht. Andere wiederum sind geplagt von einer übermäßigen Eifersucht, Wut oder Scham. Gerade im Privatleben hindern wir uns dadurch selbst daran, authentische Beziehungen einzugehen und Menschen zu finden, mit denen wir aufgrund von Gemeinsamkeiten (ähnliche Ansichten, Interessen, Wertevorstellungen) Zeit verbringen wollen und diese wiederum mit uns. Für manche Menschen ist der Kontakt zu anderen ein derart großer Belastungsfaktor (Stressor), dass Rückzug vorgezogen wird. Eine dauerhafte Vermeidung von Kontakten führt dann unweigerlich zu Einsamkeitsgefühlen.

Das Emotionszentrierte Coaching hilft Ihnen, eigene Beziehungstendenzen (sich unterordnen bis hin zur Aufopferung, Konflikte vermeiden, oder immer Recht haben müssen) zu verstehen und zu verändern. Ich unterstütze Sie darin, eigene Verhaltensmuster so zu verändern, dass Sie erfüllendere private und berufliche Beziehungen führen können und darüber mehr Freude am Leben verspüren.